Wordpress Text-Widget- alternativ formatieren

WordPress Text Widget: alternativ formatieren

Wordpress Text-Widget- alternativ formatieren

WordPress bietet Ihnen mit seinen Widgets zahlreiche Optionen,

Ihre Website einzigartig zu kreieren und dabei ist das WordPress Text Widget, das Widget mit den größten Möglichkeiten.

Das Text Widget ist dabei sehr anpassungsfähig. Man kann Texte und Bilder beliebig einfügen und kann es somit individuell gestalten. 

Jedoch ist das Ganze mit einem kleinen Wermutstropfen verbunden. Warum werden Sie jetzt fragen? Weil alle dabei Probleme haben werden, die sich nicht mit HTML/CSS auskennen. Das Text-Widget selbst versteht zwar HTML, kann also HTML interpretieren, aber es bietet keine direkten Formatierungen für Bilder und Text. Diese Formatierungen müssen im HTML-Code verfasst werden.

Jetzt sind Sie sicherlich enttäuscht, aber keine bange, es naht die Lösung. Nicht eine Lösung, sondern mehrere. WordPress wäre nicht so erfolgreich geworden, wenn nicht für fast jedes Problem mindestens eine Lösung vorhanden wäre.

Es gibt zum einen Behelfslösungen, eine hat Michaela Steidl in Ihrem Artikel Widgets mit Farbe und Bild verschönern auf Ihrem Blog vorgestellt hat.

Zum anderen gibt es zahlreiche Plugins, von denen ich Ihnen hier das wohl Beste, das WP-Plugin Black Studio TinyMCE Widget vorstellen möchte. Ein sehr erfolgreiches Plugin mit über 800.000 aktiven Installationen, das spricht für Qualität.

Das WP-Plugin ist sehr einfach zu benutzen.

Nachdem Sie es von hier heruntergeladen, auf Ihrem WordPress installiert und aktiviert haben, befindet es sich unter dem Menüpunkt Designs und dort Widget in Ihrem Dashboard unter dem Begriff visueller Editor.

Black Studio TinyMCE Widget-Visueller Editor

Nachdem man die richtige Sidebar ausgewählt und auf Widget hinzufügen geklickt hat, öffnet sich der visuelle Editor wie Sie Ihn aus Ihrer Seiten und Beitragsbearbeitung her kennen. Black Studio TinyMCE Widget- der visuelle Editor

Und Sie können diesen Editor hier genauso benutzen, als würden Sie einen Artikel schreiben. Also Bilder hinzufügen, Texte formatieren, Schriftgrößen verändern und sogar shortcodes verwenden wenn Sie ein entsprechendes Plugin aktiviert haben.

Im Übrigen sind die Shortcodes Ultimate und Black Studio TinyMCE Widget eine tolle Kombination für alle diejenigen die ansprechende WordPress-Webseiten und Artikel erstellen möchten und das ganz ohne HTML programmieren zu können.

Internet-Marketing-Start 2015 |JETZT eintragen für Ihr kostenfreies Ebook!

x
%d Bloggern gefällt das: